Freitag, 13. September 2013

Streichholzschachtel Kommode




Hi Zusammen,
meine Schwester wollte zu einer Hochzeit Geld verschenken. Ich hatte ihr mehrere Varianten gezeigt. Dann fiel mir Clarissa ihre tollen Kommoden ein, die ich sehr bewundere. Da ich aber jetzt nicht jede Menge Schachteln erst erarbeiten wollte und die Rundumverpackung, habe ich einfach Streichholzschachteln genommen - dadurch ist die Kommode viel kleiner geworden als die der beiden Schnipsels. Das Bild hatte meine Schwester sich ausgesucht - Rest ist dann von mir :) - die Streichholzschachteln hab ich mit Washitape umklebt - ging schön einfach und ich mußte nicht noch was zurechtschneiden -sonst hätte es vorne so weiß ausgesehen. Die "Griffe" hab ich aus einem Eyelett und einem Brad gemacht. Auf die Rückseite habe ich noch einen kleinen Umschlag geklebt, damit meine Schwester noch etwas einschreiben kann.
Nun viel Spaß beim Anschauen :)
Seid lieb gegrüßt und habt ein tolles WE
Andrea-Emmi41
P.S. Vllt. sehen wir uns Sonntag auf dem Mekka?

Viele Materialien, wie Brads, Eyeletts, Streichholzschachteln, Knöpfe, künstliche Blätter, Perlen und Papier
bekommt Ihr bei Megahobby





Kommentare:

hellerlittle hat gesagt…

eine tolle Kommode !!! Da passt fast alles (mir sind die Füße zu wuchtig*sorry) und die Farben sind genau richtig für so ein Fest
LG hellerlittle

hippe hat gesagt…

Ach Andrea, die sieht ja wieder so toll aus! Mir gefällt die Umschlag-Idee sehr gut, anfangs dachte ich, sie wollen das Geld in den einzelnen Streichholzschachtel verstauen..
Ich mag eh solche Art Geschenke, die man anschließend auch noch nutzen kann, von daher: topp!!

LG die hippe
P.S. Nicht wundern, die nächste Zeit wirds etwas ruhiger von meiner Seite aus *zwinker*

Clarissa Andrea hat gesagt…

Die ist toll geworden und den Grössenunterschied sieht man überhaupt nicht ❤
GGLG Clarissa

Steffie hat gesagt…

Tolle Kombination!!!
Liebe Grüße
Steffie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...